top of page
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram

Verein 360 Grad Outdoor - 

Lebens- & Erlebnisraum inneres Mattertal

Initiative Mattertal.Aktiv

Hier werden Sie rund um die Uhr über die Fortschritte informiert

© 360° Outdoor

Unsere Vision & Mission.

Vision:

Der einzigartige Erlebnisraum am Matterhorn - begeisternd, bewegend, verbindend.

Mission:

Wir bieten Aktivitäten für Besucher und Bewohner und generieren daraus Wertschöpfung.

Wir bauen verantwortungsbewusst auf vorhandene Ressourcen und nutzen die Synergien im Mattertal.

Wir verbinden Generationen und Kulturen, erhöhen Lebensqualität und gestalten damit Zukunft.

Ziel:

Das destinationsübergreifende Projekt "Entwicklung des Lebens- & Erlebnisraums 360Grad Outdoor im Inneren Mattertal" setzt sich zum Ziel, die Attraktivität des Korridors Randa - Täsch vor den Toren der Top Destination Zermatt zu stärken, nachhaltig wirtschaftliche Perspektiven zu schaffen und somit die Gesamtdestination Zermatt - Matterhorn als führende Ganzjahresdestination zu positionieren.

Projektfinanzierung

image.png
Bildschirmfoto 2024-02-14 um 16.50.30.png
Bildschirmfoto 2024-02-14 um 16.47.17.png

© SECO

© RWO

Das Projekt wird vom SECO durch Innotour sowie vom RWO durch den Entwicklungsfonds Oberwallis unterstützt.

Die beiden Förderprogramme des Bundes resp. des Kanton Wallis unterstützen Tourismusprojekte, welche wertschöpfungsorientiert und nachhaltig wirtschaftlich die Wettbewerbsfähigkeit des Tourismuslandes Schweiz resp. des Tourismus Kanton Wallis stärken. Der Fokus liegt auf den drei Säulen "Zusammenarbeit", "Innovation" und Wissensaufbau/-transfer" (siehe Grafik). Die Förderbeiträge aus öffentlicher Hand sind zweckgebunden. Die korrekte Verwendung der Gelder wird regelmässig im Rahmen von Reportings durch das SECO resp. die Eidg. Finanzkommission (im Falle Innotour) sowie durch das RWO (im Falle Entwicklungsfonds Oberwallis) sichergestellt. 

Die erhaltenen Beiträge sind für die Projektierungsphase gesprochen worden, d.h. Projektmanagement, Entwicklung & Planung von Projekten, Prüfungen & Machbarkeitsabklärungen, Entwicklung Masterplan, Stakeholder-management, Entwicklung Geschäfts- & Betreibermodelle sowie Abdeckung der Aufgaben rund um die Geschäftsstelle des Träger-Vereins 360 Grad Outdoor - Lebens- & Erlebnisraum inneres Mattertal. Die Umsetzung der einzelnen Projekte erfolgt in einer zweiten Phase und basiert auf neuen Finanzierungsquellen wie Investoren, Stiftungen, Eigenmittel etc. 

© SECO

Statement von Richard Kämpf, Leiter Tourismuspolitik SECO
«Mit dem Ziel den Wirtschafts- und Lebensraum im Inneren Mattertal als Ganzjahresdestination zu entwickeln, leistet das Projekt einen wichtigen Beitrag zur Tourismus- und Standortentwicklung in der Region. Das Projekt hat für die ganze Schweiz Modellcharakter und das Potenzial, zu einem Vorbild für eine erfolgreiche nachhaltige Destinationsentwicklung zu werden. Besonders hervorzuheben sind die Zusammenarbeit mit Zermatt als touristischem hot spot, das Verständnis wonach Tourismusentwicklung Teil der Standortentwicklung ist und dass die Gemeinden als wichtige Akteure ins Projekt eingebunden sind.»
Das Projekt wird vom SECO durch Innotour sowie vom RWO durch den Entwicklungsfonds Oberwallis unterstützt.
 

bottom of page